Liefer- und Versandkosten

Preise und Versandkosten

1) allradteile24.de  ist zu Teillieferungen und Teilabrechnungen jederzeit berechtigt, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Sofern Teillieferungen von allradteile24.de durchgeführt werden, übernimmt allradteile24.de die zusätzlichen Portokosten. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde umgehend informiert.

(2) Die vom Kunden zu zahlenden Versandkosten werden nach dem Versandgewicht im Warenkorb ermittelt. Fallen infolge einer nach Bestellung und vor Auslieferung der Ware vom Kunden veranlassten Stornierung einzelner oder mehrerer Auftragspositionen Versandkosten an, weil der Auftragswert unter die Grenze der Versandkostenfreiheit sinkt, so werden dem Kunden die Versandkosten entsprechend in Rechnung gestellt. Storniert allradteile24.de eine Auftragsposition aus anderen Gründen als auf Kundenwunsch, z.B. weil ein Artikel nicht mehr lieferbar ist, erfolgt keine Neuberechnung der Versandkosten.

(3) Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb Deutschlands können Exportbeschränkungen vorliegen und Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich.




Die Versandkosten für Deutschland werden nach Versandgewicht berechnet, das Versandgewicht ist nicht das Artikelgewicht.
Die Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt, ein löschen des Warenkorbs ist jederzeit möglich
.



bis 1 kg 0.00 €
bis 3kg 4,40 €
bis 10kg 6,50 €
bis 15kg 10 €
bis 20kg 13 €
bis 25kg 16 €
bis 30kg 20 €
bis 40kg 26 €
bis 45kg 30 €
bis 50kg 45 €
bis 100kg 75 €